Kühlelemente - PCM

PCM - Phase Change Material ist eine Energiequelle wobei Phasenwechsel  (von fest nach flüssig und umgekehrt) wird benutzt zur Lagerung und Freisetzung von Wärme oder Kälte. In PCM’s wird Energie vorübergehend gelagert zur spätere Verwendung. Also man spricht von eine vorübergehende Lagerung von Wärme oder Kälte. Durch Wärmeaufnahme aus der Umgebung schmilzt das Material
- eine Salzlösung oder Salzkristalle in einer Tasche oder Behälter – und wird die Umgebung gekühlt.

Wenn die Temperatur sinkt, verfestigt das Material erneut durch Wärmeabgabe an die Umgebung und wird die Umgebung erwärmt, somit die richtige Temperatur gehalten wird. Durch die dosierte Abgabe von Kälte oder Wärme wird die Umgebung oder Produkte (z.b. in die ClimCon Box) gleichmäßig  und länger mit genauer Temperatur versorgt.

Anwendungen

medication

Apotheke

pizza

Fast food

truck

Inter Transport

plane

Monster Transport

envelope

Mail

globe

Reisen

tent

Freizeit

cart

Webshop